Laden...
Diese Stelle teilen

Tertianum trägt als Marktführer im Bereich Leben, Wohnen und Pflege im Alter entscheidend zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen bei. Wir sind mit Residenzen und Wohn- und Pflegezentren an rund 80 Standorten in der ganzen Schweiz vertreten. Wir ermöglichen attraktive Berufsperspektiven und bieten vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Das moderne Wohn- und Pflegezentrum Fischermätteli in Bern mit 80 Pflegebetten und 21 Seniorenwohnungen mit Service bietet Menschen  im 4. Lebensalter ein gepflegtes Zuhause. Das öffentliche Bistro «C’est la vie» und das vielfältige Dienstleistungsangebot tragen zur Lebensqualität bei. Das Fischermätteli liegt mitten in der Stadt Bern und ist ideal an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden.

 

Für unser Team im Tertianum Fischermätteli in Bern suchen wir nach Vereinbarung eine/n

 

Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ 80% - 100%

 

Ihre Aufgaben

  • Ganzheitliche Betreuung und Pflege der Gäste im Sinne des Leitbildes und des Pflegeprozesses
  • Ausführen von behandlungspflegerischen und medizinaltechnischen Tätigkeiten
  • Übernahme Tagesverantwortung
  • Planung und Begleitung von Arztvisiten
  • Mitarbeit beim Erstellen von Pflegeplanungen
  • Übernahme von Aufgaben als Bezugsperson
  • Übernahme von Fachthemenverantwortlichkeit

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ
  • Erfahrung in der Langzeitpflege erwünscht
  • RAI NH-Kenntnisse erwünscht
  • Interesse für berufliche Weiterbildung
  • Sichere Kommunikation in der deutschen Sprache

 

Mögliche Zusatzaufgaben

  • Berufsbildner/in
  • MDS Koordinator/in
  • RAI NH Supervisor/in

 

Wir bieten Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem menschliche Werte und Vertrauen gelebt werden. Die Gäste stehen dabei im Mittelpunkt unseres Wirkens. Sie profitieren von zahlreichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, modernen Arbeitszeitmodellen und attraktiven Benefits.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? So freuen wir uns Sie kennenzulernen!

 

Für Fragen steht Ihnen Nadine Krüger, Leiterin Pflege und Betreuung, unter der Telefonnummer 031 970 44 11 gerne zur Verfügung.