Diese Stelle teilen

Als Marktleader ist Tertianum erfolgreich im Bereich Leben, Wohnen und Pflege im Alter und trägt entscheidend zur Verbesserung der Lebensquali­tät älterer Menschen bei. An über 75 Standorten in der ganzen Schweiz sind wir mit Residenzen und Wohn- und Pflegezentren vertreten.

Das gepflegte Wohn- und Pflegezentrum Seerose in Egnach mit 45 Pflegebetten bietet Menschen im 4. Lebensabschnitt ein liebevolles Zuhause. Die Seerose liegt verkehrsgünstig mit Bushaltestelle direkt vor dem Haus.

Für unser Team in Tertianum Seerose suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
 

Bildungsverantwortliche/r / Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH/DNII (40%-100%)
 

Ihre Aufgaben

  • Ganzheitliche Betreuung und Pflege der Bewohnerinnen und Bewohner im Sinne des Leitbildes und des Pflegeprozesses
  • Ausführen von behandlungspflegerischen Tätigkeiten
  • Planung und Begleitung von Arztvisiten
  • Übernahme von Aufgaben als Bezugsperson
  • Steuerung des Pflegeprozesses
  • Leitung von Fallbesprechungen
  • Ausbildungsverantwortung der Lernenden und Studierenden
  • Selektion der Lernenden
  • Fachliche Führung zweier Berufsbilder/-innen
  • Ansprechperson für die Anliegen der unterschiedlichen Anspruchsgruppen (Lernende, Studierende, Berufsbildner, Eltern, Berufsschule)

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH/DNII
  • SVEB 1 oder die Bereitschaft dies zeitnah zu absolvieren
  • Berufserfahrung in der Langzeitpflege erwünscht
  • RAI-Kenntnisse erwünscht
  • Sichere Kommunikation in der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Fundierte Kenntnisse des schweizerischen Bildungssystems im Bereich Pflege (kantonale Vorgaben und OdA Grundlagen)
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen

 


Wir bieten Ihnen ein Arbeitsumfeld, in dem menschliche Werte und Vertrauen gelebt werden. Die Gäste stehen dabei im Mittelpunkt unseres Wirkens. Sie profitieren von zahlreichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, modernen Arbeitszeitmodellen und attraktiven Benefits.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? So freuen wir uns Sie kennenzulernen!

Für Fragen steht Ihnen Margrit Wipf, Leiterin Pflege und Betreuung, unter der Telefonnummer 071 544 30 30 gerne zur Verfügung.