Informatiker/in Systemtechnik mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Während der vierjährigen Grundausbildung erlangen Sie eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Server, Betriebssystem, Netzwerk, Hardware und Software. Sie erhalten einen breiten Einblick in die verschiedenen Berufsfelder der Informatik. Als Informatiker/-in mit Schwerpunkt Systemtechnik erwarten Sie sehr vielfältige und spannende Aufgaben. Durch diese abwechslungsreiche Tätigkeit erarbeiten Sie sich die technischen und methodischen Grundlagen sowie die praktische Erfahrung für Ihre berufliche Zukunft in der Informatik. Der/die Systemtechniker/-in plant, realisiert und administriert ICT-Netzwerke. Dazu gehört die Installation und Konfiguration von PC-Arbeitsplätzen und der Server, aber auch die Überwachung der IT-Komponenten, damit sie den Anwendern unterbrechungsfrei zur Verfügung stehen. Um Datenverluste zu vermeiden, sind die Systemtechniker/-innen ausserdem für das regelmässige Backup verantwortlich.

Bei Erbringung von überdurchschnittlich guten Leistungen, unterstützen wir Sie auch gerne bei der Berufsmaturität, die Sie optimal auf eine anschliessende Weiterbildung an der Fachhochschule vorbereitet.

Für diese Ausbildung suchen wir ein/e fleissige/n, zuverlässige/n und engagierte/n Schüler/in mit guten Beurteilungen im Arbeits- und Sozialverhalten. Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen und Spass am Arbeiten mit Computern
  • Sie besitzen ein technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Sie verfügen über ein logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Sie sind freundlich, offen und haben gute Umgangsformen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse und Fähigkeiten in Mathematik, Algebra und Geometrie
  • Sie zeigen Eigeninitiative und Motivation und übernehmen gerne Verantwortung
  • Sie sind geduldig und können konzentriert an eine Arbeit gehen
  • Sie können selbständig arbeiten und sich gleichzeitig auch gut  in ein Team integrieren

Während Ihrer Lehrzeit besuchen Sie die Technische Berufsschule Zürich (TBZ).